Termine

 

Bienenkörbe:

wieder ab Herbst 2018

 

 

 

 

 

Weidenflechten:

z.Zt. nur auf Anfrage

 

Flechtkurse

 

Bienenkörbe flechten / Wulstwickeltechnik

In diesem Kurs erlernen 5-10 Personen die Technik des traditionellen Bienenkorbflechtens. Die Körbe werden aus biologisch angebautem Roggenstroh in der Wulstwickeltechnik geflochten und eignen sich je nach Größe für die Korbimkerei, als Schwarmfangkörbe oder zur Dekoration. Ziel des Kurses ist, dass jeder Teilnehmer einen fertigen Korb mitnehmen kann. Wer keinen Bienenkorb flechten möchte, kann auch eine Schale oder einen beliebigen anderen Korb in dieser Technik herstellen

Grundkurs: Flechten eines Weidenkorbes

 Idealerweise beginnt der Wochenendkurs Freitagabend und wird am Samstag fortgeführt. Auf Wunsch wird er auch auf einen Tag gelegt. Sie erlernen Grundbegriffe des Weidenflechtens anhand eines runden Korbes mit Grifflöchern. Griffe und Henkel erforden mehr Erfahrung und Zeit und werden gesondert berechnet.

Ihre Buchung:

Für meine Planung ist etwas Vorlauf nötig. Deshalb bitte ich um möglichst frühzeitige Buchung der Kurse. Es werden sonst eventuell Kurse unnötig abgesagt.